Das Home-Office mit vielen Vorteilen

29. Juni 2018 | Von | Kategorie: Wohnen

Mit einem nüchternen Blick auf die kritische Verkehrslage muss möglichst bald ein Umdenken stattfinden. Als Folge zunehmender Stadtflucht werden selbst kleinere Landstraßen (Staatsstraßen) vom Berufsverkehr überrollt. Zu den Stoßzeiten wälzt sich die zähe Verkehrslawine oft mehrere Stunden selbst über kleine Dorfstraßen, mit zunehmender Gefahr für die Anwohner und kritischer Belastung der Atemluft. Dabei gäbe es gute Möglichkeiten, gerade diesen hohen Anteil am Straßenverkehr einzudämmen, der durch Berufspendler verursacht wird. Das häusliche Arbeitszimmer könnte in diesem Zusammenhang zu einer wirksamen Entschärfung der Verkehrslage beitragen.

Gute Gründe für das Büro in der Privatwohnung

Das Problem besteht schon seit mehreren Jahrzehnten, es ist jedoch noch keine Änderung in Sicht. Eine vielversprechende Verbesserung könnte darin liegen, dass ein großer Teil von den täglich anfallenden Arbeiten im Home-Office abgeleistet werden könnten. Diese Möglichkeit scheint aber immer noch in großen Umfang an der sogenannten Präsenzpflicht zu scheitern, die viele Arbeitgeber einfordern. Oft mehrstündige Anfahrten zum Büro würden so überflüssig werden, die Verkehrs- und die damit verbundene Umweltbelastung reduzieren und dem Arbeitnehmer mehr Zeit für seine eigentliche Arbeit übriglassen.
Aber nicht nur aus diesem Grund ist das Büro zu Hause eine vernünftige Einrichtung. Viele Arbeitnehmer, die ihre Arbeitszeit zum größten Teil am Schreibtisch verbringen, müssen einen Teil ihrer Arbeiten ohnehin in die eigenen vier Wände verlagern. Darüber hinaus sind es andere Bedürfnisse in einer Lebensgemeinschaft, Erfordernisse rund um den Zweitjob, die Aufbewahrung wichtiger Dokumente und vieles mehr, die ein privates Büro sinnvoll machen.

Bild 1: Individuell eingerichteter Arbeitsplatz zu Hause

Bild 1: Individuell eingerichteter Arbeitsplatz zu Hause

Büroeinrichtung nach eigenen Vorstellungen

Den Arbeitsplatz in der Firma kann der Angestellte oder Beamte nur in seltenen Fällen nach eigenen Vorstellungen gestalten. In dieser Beziehung ergibt sich ein weitaus größerer Spielraum in der eigenen Wohnung. Das gilt in besonderer Weise für die Einrichtung. Bei manchen Anbietern, wie hier bei Otto-Office, findet man ein breites Angebot von Büromöbeln, in dem auch ergonomische Elemente ihren Platz haben. Schon seit Jahren wird der höhenverstellbare Schreibtisch empfohlen. Mit einem solchen Tisch lassen sich typische Krankheiten an der Wirbelsäule präventiv verhindern. Zu dieser Kategorie zählen auch andere wichtige Elemente, wie beispielsweise ergonomische Stühle. Die genannten Utensilien haben ihren Preis. Auf lange Sicht lohnen sich diese Investitionen indem Sie nicht nur gesundheitliche Schäden vermeiden, sondern auch die tägliche Arbeit erleichtern.
Im Home Office gibt es in Bezug auf individuelle Gestaltung keine Hindernisse bis auf die räumliche Begrenzung. Bei der Planung vom Eigenheim sollte der Eigentümer diese Räumlichkeit mit Sorgfalt einbeziehen und den Platzbedarf möglichst großzügig berücksichtigen. Schließlich wird es sich um einen Raum handelt, der intensiv genutzt wird. Nicht zuletzt wird auch die steuerliche Entlastung einen guten Beitrag zur Finanzierung vom Eigenheim liefern.

Zusammenfassung der Vorteile vom Arbeitsplatz zu Hause

  • Uneingeschränkte, individuelle Gestaltung durch den Besitzer
  • Nutzung spezieller ergonomischer Möbel zur Vermeidung gesundheitlicher Schäden
  • Das häusliche Arbeitszimmer eignet sich zur Aufbewahrung aller wichtigen Dokumente
  • Wahrung der Privatsphäre
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Keine Zeitverluste durch die täglichen Fahrten zum Arbeitsplatz in der Firma/Behörde und damit verbunden
  • Mehr Freizeit
  • Weniger Kosten für den privaten PKW
  • Weniger Umweltbelastung
  • Steuerliche Vorteile
  • Mehr Zeit für den Partner und die Familie

Fazit
Das Home-Office ist eine vernünftige Einrichtung mit zahlreichen Vorteilen. Viele Arbeiten, sowohl in kommerziellen Betrieben als auch in staatlichen und kommunalen Behörden können im häuslichen Arbeitszimmer durchgeführt werden. Auch in diesem Zusammenhang sind der Ausbau breitbandiger Internetsysteme und schnellerer Internetverbindungen sehr wichtig. Es darf nicht übersehen werden, dass es auch Nachteile geben kann. Der Arbeitstag gemeinsam im vertrauten Kollegenkreis mag vielen Arbeitnehmern neben anderen Gründen sehr wichtig sein. Bei der Abwägung aller „Pros und Cons“ sollte sich der Trend zum HOME-Office jedoch durchsetzen.

Bildquellen:

Bild 1 und Vorschaubild: Foto: tookapic | Lizenz: CC0 Public Domain

Schlagworte: , , , ,

Schreibe einen Kommentar